"... guardo escondida una esperanza humilde que es toda la fortuna de mi corazon."
aus Volver


Kalender
Partnerboerse
Verschiedene Infos zum Tango

[Neu: Blog]

[Tangokalender]
[Partnerbörse]
[Tango]
[Foro tango]
[Tangocard]
[Newsletter]
[Links]
[E-Mail]
[Home]

[Veranstalter]


SILENCIO TANGO ORCHESTRA New record project "todo, menos la canción"

The new SILENCIO CD (expected release: September 2014)


Schluss-Ergebnis am 8.4.2014: 167 % sind finanziert! Ich wŁnsche Silencio nun eine gute Produktion!

Stand am 19.3.2014: 102 % finanziert. Das Projekt wird durchgeführt. Es können weitere Beiträge geleistet und die CD vorbestellt werden.

3.3.2014

Silencio Tango Orchestra hat ein neues Projekt aufgegleist. Für die technische Fertigstellung werden noch finanzielle Mittel benötigt. Wir können das Projekt unterstützen und bereits im Vorfeld die neue CD erwerben.

Viele von uns haben SILENCIO bei Live-Auftritten erlebt - zuletzt spielte Roger mit der Quartett Formation Ende Januar in Bern.

Der Text auf der crowd funding Plattform ist ausführlich in Englisch, Roger hat ihn für uns zusammengefasst:



Der Grund, der uns auf diese Spur brachte, liegt im Bedürfnis, einen Stoff zu fokussieren, wo die Intensität der Texte eine Hauptrolle spielt. Davon die Entscheidung, dieses mal eine CD mit „nur“ Tango-Cancion herauszugeben. Es ist für SILENCIO wichtig, ein Material zu präsentieren, indem der rote Faden nichts anderes ist als eine Leitung von „Emotion“ durch den Text ist. Und das über die Menschenstimme. SILENCIO breitet ihr bestes aus, um den Rahmen dieser Stimmen zu geben. Der Titel des Albums „todo, menos la canción“ (aus den Gedichten Raul Gonzalez Tuñón) beschreibt genau die Farbe dieses Vorhaben.

Über die Produktion dieses Album: Das Orchester hat in Februar 2013 in Deutschland aufgenommen, dank Mitwirkung vielen von den besten Tangomusiker die heutzutage in Europa leben. Die unverwechselbare „Stimme SILENCIOs“, Omar Fernandez hat sein bester Platz nicht ohne Glanz in der CD. Jedoch sind noch 5 sehr bekannte Star Tango-Sänger aus Buenos Aires als Gäste mit dabei! Diese sind: Lidia Borda, Hernán Genovese, Hernan Lucero, "Cardenal" Javier Dominguez, Marcelo Costa, Juan Cedrón.

Was das Musikalische anbelangt, sind die meisten Stücke neue Versionen aus dem traditionellen Tango-Cancion Repertoire.

SILENCIO hat sich engagiert, auf September die CD herauszugeben, aber wir brauchen eure Hilfe für die Finanzierung der letzten Schritte der Produktion. Dafür haben wir ein System angestellt www.ulule.com/silenciotango/ damit unser Publikum schon jetzt im Voraus bestellen kann. Wir wollen bis Anfang April die gezielte Summe erreichen!

SILENCIO gehört zu den bekanntesten Tango-Formationen in Europa. Jedoch nimmt dieser Name langsam Platz unter den Argentinischen Orchestern. Unser Projekt besteht darauf, dieses Material auf beiden Seiten des Atlantik zu verbreiten. Wir sind davon überzeugt, dass „Ausdruckskraft“ und „Emotion“ frei von Komplexitäten, das höchste Ziel der Musik ist.


Roger Helou am 24.1.2014 in Bern
Roger Helou am 24.1.2014 in Bern


Le besoin de publier un matériel chargé d'intensité transmises par le texte et son allié, le chant est le moteur principal de cette nouvelle étape de SILENCIO. Il est très important de se débarrasser de certaines règles: cette fois ci, c'est donc un disque remplis de chansons, du pur chant; que des chansons: la participation de 6 voix solistes différentes donne les couleurs à une palette richissime. Voila donc le nouveau travail discographique de SILENCIO: "todo, menos la canción", titre qui nous ramène à la poésie de Raúl Gonzalez Tuñón (Bs.As., XXe s.).

Production: SILENCIO, cette fois avec une formation exquise dont furent partie plusieurs des meilleurs musiciens d'Europe maîtrisant le style, fit ses enregistrements en 2013. Omar Fernandez, "la voix de SILENCIO", inséparable et distincte marque de l'orchestre comme figure principale, cet album compte avec l'apparition de 6 figures « top » de la culture argentine actuelle; voix excellentes toutes, et de couleurs et caractères bien contrastés: Lidia Borda, Hernán Genovese, Cardenal Dominguez, Hernán Lucero, Marcelo Costa, Juan Tata Cedrón.

Concernant le traitement du répertoire, il s'agit principalement de nouvelles versions de tango traditionnel, en passant par plusieurs des thématiques du "Tango-Canción"

La sortie de cet album est fixée pour Septembre 2014, mais le projet a besoin de l'aide de tous les amateurs de l'orchestre SILENCIO. Aidez nous à financer cette démarche indépendante, en achetant des exemplaires à l'avance. Le projet à besoin d'atteindre une somme minimale avant début Avril! voir: www.ulule.com/silenciotango/

SILENCIO, qui est une des formations les plus admirées du continent Européen, est à présent entrain de se faire sa place aussi parmi les orchestres argentins. Notre projet a comme but de publier ce matériel sur ces deux importantes rives… toujours avec la certitude que "l'expressivité" libre de complexités est le vrai véhicule de la Musique.

www.silenciotango.com

Demo-video "Lloraras, lloraras" Orquesta SILENCIO con Omar Fernandez: http://youtu.be/s5RO96gr3_o


update: 09 Apr 2014 [an error occurred while processing this directive]